FRONTPAGE

Hanif Kureishi

 

Der Romancier, Dramatiker und Drehbuchautor Hanif Kureishi wurde 1954 in London als Sohn einer Engländerin und eines Pakistani geboren. Bekannt wurde er mit seinem Drehbuch zu Stephen Frears’ Film «My Beautiful Laundrette» (1985). Seinen grössten Erfolg feierteKureishi mit seinem ersten Roman «The Buddha of Suburbia» («Der Buddha aus der Vorstadt», 1990). Das autobiografisch gefärbte Werk wurde mit dem renommierten Whitbread Book Award ausgezeichnet und als BBC-Mehrteiler verfilmt.

Als Autor und Regisseur drehte Hanif Kureishi den Film «London Kills Me» (1991). Sein Roman «Intimacy» war die Vorlage für den gleichnamigen Film von Patrice Chéreau, sein Bühnenstück «The Mother» wurde mit Daniel Craig in der Hauptrolle verfilmt.
Im Februar ist Kureishis neuer Roman «The Last Word» erschienen; auf Deutsch kam von ihm zuletzt der Band «Mein Ohr an deinem Herzen. Erinnerungen an meinen Vater» (S. Fischer) heraus.

NACH OBEN

Autoren