bild_lyr_altwasser_fp

«Letzte Fischer auf See»

Auf Kaperfahrt mit Seebären: Harry Altwassers Roman lässt in seinem fulminanten Hochsee-Epos die Welt der Walfänger und Fischer aufleben.

Von Michael Böhm

bild_lyr_szymborska_fp_0

«Hundert Freuden»

Die polnische Dichterin Wislawa Szymborska (1923-2012) wurde mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Mit unbestechlichem Blick stellte sie sich auch existentiell-metaphysischen Fragen.

Von Ingrid Isermann

bild_kunst_hesse_fp

«Maler Hermann Hesse»

Das Kunstmuseum Bern zeigt das immense wenig bekannte malerische und zeichnerische Werk als erste umfassende Retrospektive.

Von Matthias Frehner

bild_photo_alpsegen_fp

«Alpsegen»

Heimatfilme stehen wieder hoch im Kurs. Ein Interview mit Filmemacher Bruno Moll, der den Rufern zwischen Alp und Himmel seinen Film «Alpsegen» gewidmet hat.

Von Rolf Breiner

bild_arch_israel_fp

«Karte und Gebiet»

Terres compromises ist das Land der absurden Paradoxe. Palästinenser, Israeli, Araber und Juden. Ein Territorium ohne Identität, ein Konflikt ohne benennbares Bild.

Von Daniele Muscionico


LITERATUR

<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alttext' in <b>/kunden/310721_8001/web/1369942/A1369942/wp-content/themes/literaturundkunst/page-frontpage.php</b> on line <b>127</b><br />
6

«Zwei spannende Publikationen über Marion Gräfin Dönhoff»

Marion Dönhoff (1909-2002) war die einfluss- reichste Journalistin Deutschlands und Herausgeberin der ZEIT. Das Lesebuch «Zeichen ihrer Zeit» publiziert Artikel, Reisereportagen, Porträts und Reden. Erinnerungen des Grossneffen: «Die Welt ist so, wie man sie sieht», Diogenes 2012. Interview mit Friedrich Dönhoff (*1967).

Von Ingrid Isermann

KUNST

<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alttext' in <b>/kunden/310721_8001/web/1369942/A1369942/wp-content/themes/literaturundkunst/page-frontpage.php</b> on line <b>127</b><br />
6

«Cindy Sherman im MoMA»

Das Museum of Modern Art (MoMA) ehrt Cindy Sherman mit einer monumentalen Retrospektive. Sie hat sich in den 35 Jahren ihrer Karriere in unzähligen Rollen selber inszeniert: als Märchenprinzessin und als Clown, als Moorleiche und Pin-up Girl, als Madonna mit Kind und biedere Hausfrau.

Von Sacha Verna


KOLUMNE

<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alttext' in <b>/kunden/310721_8001/web/1369942/A1369942/wp-content/themes/literaturundkunst/page-frontpage.php</b> on line <b>190</b><br />
6

«Klassik aus Afrika»

Hedi Wyss wirft einen neuen Blick auf die afrikanische Kunst im Museum Rietberg in Zürich und den Rassismus gegen Schwarze.

Von Hedi Wyss

REPORTAGE

<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alttext' in <b>/kunden/310721_8001/web/1369942/A1369942/wp-content/themes/literaturundkunst/page-frontpage.php</b> on line <b>190</b><br />
6

«Pariser Atmosphäre»

Mit dem TGV nach Paris auf den Spuren von Kommissar Maigret. Im Diogenes Verlag sind alle Krimi-Taschenbücher von Georges Simenon erhältlich.

Von Ingrid Schindler

BUCHTIPP

<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alttext' in <b>/kunden/310721_8001/web/1369942/A1369942/wp-content/themes/literaturundkunst/page-frontpage.php</b> on line <b>190</b><br />
7

«Ouvertüren der Sprachkunst»

Der 1929 in Bern geborene Schriftsteller und Wahlpariser Paul Nizons bezaubert in seinem Journal 2000-2010 «Urkundenfälschung» mit flirrenden Wortkaskaden.

Von Ingrid Isermann