bild_lit_frisch_fp_0

«Berliner Reminiszenzen»

Nach zwanzigjähriger Sperrfrist ist das «Berliner Journal» von 1973/74 von Max Frisch im Suhrkamp Verlag erschienen. Auszüge aus der literarischen Trouvaille der Zeitgeschichte.

Von Max Frisch

bild_lyr_earl_fp

«Gedichte des Mannes, der Shakespeare erfand»

Edward de Vere, Earl of Oxford (1550-1604), rollenkundiger Spötter und sprachverliebter Dialektiker. Ferner: Schweizer Lyrik.

Von Ingrid Isermann

bild_kunst_smith_fp

«Paul Smith: Klassik mit Esprit»

Kreativität und Inspiration: Paul Smith zeigt im Design Museum London den Prozess der Gestaltung und Mode mit Witz. Ferner: Kunsthaus Zürich, Kunstmuseum Bern.

Von Marion Löhndorf

bild_photo_grueninger_fp

«Akte Grüninger»

Der Film handelt von Polizeihauptmann Paul Grüninger, der 1938/39 Verfolgte in die Schweiz einreisen liess. Eine Geschichte der Zivilcourage. Interviews mit Anatole Taubman und Stefan Kurt. Aktuelle Filmtipps.

Von Rolf Breiner

Bauplan_Plaene_130911_Deutsch_final.pdf

«Schöne Architektur-Buchtipps»

Vom prächtigen Freskenzyklus der Villa Malcontenta (1557-1575) in Venedig zu den «Chicagoisms» und dem «Bauplan für Architekten». Ferner: Die Trend-Metropole Hongkong.



BUCHTIPPS

bild_cb_btlit_fp

«Etüden in betörendem Moll»

Etüden nennt Friederike Mayröcker ihre Gedichte und Prosastücke, Sprache zugespitzt aufs Wesentliche, den gelebten Augenblick. Ferner: Durs Grünbein. Paul Nizon.Lee Miller.

Von Leopold Federmair

THEATERTIPP

Mein Name sei Gantenbein

«Der gordische Knoten»

Um was geht es in der Schweiz? Freizügigkeit, Solidarität oder Privatfehde? Wohin treibt das Land? - «Mein Name sei Gantenbein» nach dem Roman von Max Frisch.

Von Ingrid Isermann

REPORTAGE

bild_cb_marokko_fp

«Wanderferien in Marokko»

Abenteuer Marokko: Vom zauberhaften Marrakesch über Taroudant nach Essaouira an der Atlantikküste. Märchenhafte Imbach-Wanderrreise im November 2014, Februar und April 2015.

Von Ingrid Isermann


Du843_000 Cover_v3.indd
WeltKunst 178 Banner
moma_genzken_actor