FRONTPAGE

Stéphane Hessel

 

Stéphane Hessel (1917-2013) wurde als Sohn des Schriftstellers Franz Hessel in Berlin geboren. 1934 zog er mit den Eltern nach Paris; 1939 wurde er französischer Staatsbürger. Ab Oktober 1945 war er Vertreter Frankreichs bei den Vereinten Nationen in New York, 1948 Mitunterzeichner der Charta der Menschenrechte.
Der Übersetzer Michael Kogon, der ‘Empört Euch!’ auf Wunsch des Autors ins Deutsche übersetzt hat, ist Nationalökonom, Übersetzer, Autor und Mitherausgeber der Gesammelten Schriften seines Vaters, des Publizisten Eugen Kogon, der Stéphane Hessel im KZ Buchenwald das Leben rettete, indem er ihm zu einer neuen Identität verhalf.

NACH OBEN

Autoren